Das mezze a gogo Team - Libanesische Leidenschaft

Jessica Mor-Camenzind

 

Die Schweizerin mit libanesischen Wurzeln besuchte die Schweizerische Hotelfachschule in Luzern und vertiefte ihr Wissen in verschiedenen renomierten Hotel-und Gastrobetrieben in und um Zürich.

 

Schon als kleines Mädchen guckte sie voller Bewunderung ihrer libanesischen Mutter beim kochen zu und wollte, wenn sie mal gross wird, auch diese herrlichen Mezze Platten auf den Tisch zaubern können wie ihre Mama.

 

Auch heute bereitet sie voller Freude Mezze Köstlichkeiten her und liebt es, durch den Markt zu schlendern um frische Gewürze und Zutaten für die libanesische Küche zu finden.

 

Zudem wird sie gerne als Kochlehrerin für libanesische Köstlichkeiten gebucht. An den Kochabenden erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur die Geheimnisse der libanesischen Küche, sondern erleben mit Geschichten aus der pulsierenden Stadt Beirut einen wahrhaftigen libanesischen Way of Living hautnah.  

Petra Ebnöther

 

Petra ist eine leidenschaftliche Hobbyköchin und liebt  den Libanon sowie die Küche aus der Levante.

Dank ihrer Kreativität und dem grossen Können, stellt sie immer wieder neue Mezze Gerichte zusammen, die eine wahre Gaumenfreude sind.

 

Während den Kochkursen unterstützt sie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und gibt wichtige Tipps und Tricks zu den einzelnen Gerichten.

 

 

 

In Memoriam

 

Shirley Saliba

13.01.41 - 17.09.14

 

Geboren wurde die passionierte Köchin in Lagos, Nigeria. Mit fünf Jahren zog die Libanesin mit ihren acht Geschwistern und den Eltern wieder in den Libanon zurück und lebte fortan zwischen Libanon und Afrika. 

 

Mit ihrem ersten Mann und den beiden Kinder zog sie in den 60er Jahren in die Schweiz.

 

Ende der 60er Jahre lernte sie ihren zweiten Partner, den Fotografen und Künstler Jost Camenzind kennen. Mit ihm und der gemeinsamen Tochter Jessica Mor-Camenzind, lebten sie einige Jahrzehnte im Zürcher Seefeld. In dieser Zeit organisierte das Paar viele libanesische Partys bei sich zu Hause. Bis zu 50 Personen pro Abend bekochte die begnadete Mezze-Künstlerin.

 

Shirley lebte ausserhalb Zürichs als stolze Mutter, Grossmutter und Urgrossmutter. Mit Jessica zusammen gründete sie mezze a gogo und zauberte fortan Mezze-Buffets für Caterings.

 

Mit viel Hingabe, Freude, Humor und Spass arbeitete die aufgestellte Hobby-Köchin in der Küche und war für alle, die mit sie kennenlernen durften, eine grosse Bereicherung.

 

Sie ist und bleibt für immer in unserem Herzen als beste Mutter dieser Welt und als grossartige Mezze Mentorin.

Wir unterstützen